DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

1. Allgemeines

Wir weisen darauf hin, dass die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, und zwar Name, Adresse, Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse, in unserem System gespeichert, verarbeitet und für die Vertragsabwicklung sowie für allfällige weitere auf unserer Website www.moserimmobilien.at zur Verfügung gestellten und von Ihnen angefragten bzw beauftragten Services, derzeit insbesondere unsere Online-Marktwertschätzung, genutzt und nach Maßgabe des Punkt 3. übermittelt werden.

 

2. Auskunft und Löschung

Sie haben jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und unter gewissen Voraussetzungen Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sie können uns in dieser Angelegenheit in schriftlicher Form unter office@moserimmobilien.at kontaktieren.

 

3. Verwendung und Weitergabe

Wir verwenden, speichern und legen ab die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Aufträge. Dies umfasst auch die Weitergabe der für die Erfüllung des Vertragsverhältnisses erforderlichen Daten an Kooperations- und Ansprechpartner (zB Rechtsanwälte, Notare, Gemeinden etc).

 

Die erfassten personenbezogenen Daten werden nicht an Marketing-Unternehmen verkauft.

 

Möglicherweise werden die Daten weitergegeben an:

 

  • unsere sorgfältig ausgewählten Geschäftspartner für gemeinsame Vermarktungsmaßnahmen oder andere gemeinsame Programme, vorausgesetzt, dass wir hierfür Ihre Einwilligung erhalten haben.
  • wenn dies gesetzlich oder von staatlichen Behörden gefordert wird.
  • externe Dienstleister zur Speicherung der von Ihnen gemäß Punkt 1 bekannt gegebenen personenbezogenen Daten.

 

Die von uns beauftragten Diensteanbieter unterliegen strengen datenschutzrechtlichen Anforderungen, sodass der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten jedenfalls gewährleistet ist.

 

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht übermitteln möchten, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, den von Ihnen gewünschten Auftrag abzuwickeln.

 

4. Sicherheit

Wir werden Ihre Daten sicher aufbewahren und daher alle Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch oder Änderungen zu schützen. Vertragspartner, die Zugang zu Ihren Daten haben, um Ihnen gegenüber in unserem Namen Serviceleistungen zu erbringen, werden vertraglich verpflichtet, diese Informationen geheim zu halten und dürfen diese nicht zweckentfremdet verwenden.